Home Allgemein Backstage bei Maus au Chocolat
Backstage bei Maus au Chocolat

Backstage bei Maus au Chocolat

0
2

Exklusive Führung für Erlebnis-Pass-Inhaber:

Wie funktionieren die Sahnebeutel bei Maus au Chocolat? Wo kommen die ganzen Mäuse her? Und wieso duftet es tatsächlich nach frisch gebackenem Kuchen? Keine Ahnung? Dann hast Du wohl noch keinen Erlebnis-Pass! Denn nur für alle neugierigen Mäusejäger, die einen Erlebnis-Pass besitzen, gab es jetzt ein besonderes Gewinnspiel für eine Backstage-Führung durch unseren interaktiven 3D-Funride Maus au Chocolat.

Sebastian Jonas, Projektentwickler und Qualitätsmanager im Phantasialand, war von Anfang an bei der Entwicklung von Maus au Chocolat dabei und führte die glücklichen Gewinner durch die von Mäusen unterwanderte Tortenfabrik. Die Premiere der Backstage-Tour war gespickt mit viel Insiderwissen zur Entstehung, Technik und Thematisierung der europaweit einzigartigen Attraktion sowie mit Einblicken in sonst nicht zugängliche Räume. Dabei ging es nach einer ersten ‚klassischen‘ Mäusejagd in den Zügen schließlich zu Fuß durch die Anlage, entlang der einzelnen Szenen und hautnah an den Tortenböden und Backutensilien vorbei. Die Erlebnis-Pass-Inhaber konnten sogar einen Blick hinter die Screens, in den Computerraum und den Fahrerstand werfen.

Aber zu viel Inhaltliches dürfen wir an der Stelle gar nicht verraten, denn was bei der Backstage-Führung passiert, bleibt bei der Backstage-Führung! Wenn Du also selbst exklusive Infos zu unseren Attraktionen aus erster Hand erhalten möchtest, brauchst Du ganz einfach einen Erlebnis-Pass. Damit gibt’s nicht nur unbegrenzten Eintritt in den Park, sondern auch die Chance wirklich hinter die Kulissen des Phantasialand zu schauen!

Und welche Eindrücke die Erlebnis-Pass-Inhaber nach der Premiere der Backstage-Führung hatten, siehst Du in unserem Video:

Comment(2)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*