Home Gastronomie Das Phantasialand-Ranking: Die 7 beliebtesten Speisen im Restaurant Bamboo
Das Phantasialand-Ranking: Die 7 beliebtesten Speisen im Restaurant Bamboo

Das Phantasialand-Ranking: Die 7 beliebtesten Speisen im Restaurant Bamboo

0
0

Ihr habt Lust auf asiatisches Essen, könnt den typischen Mix aus gebratenen Nudeln und knuspriger Ente beim Chinesen nebenan aber nicht mehr sehen? Kein Problem! Im Restaurant Bamboo im Phantasialand könnt ihr auf eine kulinarische Genussreise gehen und euch durch gleich vier Länderküchen voller fernöstlicher Klasse schlemmen. Wir sind für euch in Asien auf den Spuren der fernöstlichen Küche gewandelt und haben die Köstlichkeiten aus Thailand, Vietnam, Japan und China mit in das Phantasialand gebracht. Und damit ihr gleich mit Insidertipps in eure Reise startet, zeigen wir euch im heutigen Ranking die Lieblingsgerichte unserer Gäste:

Platz 7: Grüner Spargel mit Miso Mayonnaise

Durch die aromatische japanische Mayonnaise aus Sojabohnen wird der knackige Spargel zum einzigartigen Genuss. Die Miso-Mayonnaise hat übrigens eine lange Tradition in Japan, wurde Miso doch schon im 12. Jahrhundert im buddhistischen Lebensstil als einer der Hauptpfeiler einer ausgewogenen Ernährung angesehen.

Platz 6: Sushi

Der Klassiker aus Japan wurde von den Köchen im Bamboo neu interpretiert – und das scheint bei euch gut anzukommen. Ein paar „Geheimzutaten“ geben hier Fisch, Reis und Co. den extravaganten Schliff. Kleiner Tipp: Eine davon ist lecker würzig und cremig – den Rest müsst ihr dann einfach bei eurem nächsten Besuch herausfinden.

Platz 5: Hähnchenflügel mit Sesam und Sake

In dieser Kombination schmeckt das Hähnchen einfach göttlich – und das könnt ihr sogar wortwörtlich nehmen: Der japanische Reiswein Sake ist nämlich eine typische Weihegabe für japanischen Gottheiten. Der nussige Sesam rundet das Ganze dann zu einem echten Genießergericht ab!

Platz 4: Tori kara age

Klingt kompliziert, ist es aber gar nicht: Hinter dem exotischen Namen verbirgt sich gebackenes Hähnchen. In Japan ein beliebtes Gericht wenn es mal schnell gehen muss. In Kombination mit Soja und Koriander bekommt es hier einen exklusiven Touch. Koriander zählt übrigens zu den ältesten bekannten Gewürzen der Menschheit!

Platz 3: Schweinerippchen mit Pflaume

Deftig und fruchtig – eine wirklich leckere Kombination, die es da bei euch unter die Top drei geschafft hat. Die fruchtige Würze der Pflaume gibt den Rippchen ganz neue Geschmacksnuancen, die übrigens ursprünglich aus China kommen und dort eine beliebte Vorspeise sind.

Platz 2: Lachs Teriaky mit grünem Spargel vom Teppanyaki Grill

So frisch vor den eigenen Augen auf der japanischen Stahlplatte gegrillt, schmeckt der Lachs doch noch einmal so gut. Den besonderen Teriaky-Geschmack macht übrigens eine Mischung aus Sojasauce, Sake und Honig aus, in welcher der Fisch mariniert und dann gegrillt wird.

Platz 1: Ice Cream Rolls von der Teppanyaki Platte

Ein Doppelsieg für Teppanyaki! Auf Platz eins jedoch in der eiskalten Variante. Was auf den Straßen Thailands der absolute Renner ist, hat sich auch im Bamboo zum Top-Favoriten entwickelt: In flinken Bewegungen zaubern unsere Köche auf der kalten Stahlplatte zartschmelzende Eisröllchen. Und das Beste: Ob zum Beispiel Schokokekse, Mango oder sogar Basilikum – welche Toppings in euer Eis kommen sucht ihr euch aus!

 

Ob zum gemütlichen Brunch oder als krönender Tagesabschluss: Die exquisite Genussreise durch die Länderküchen Asiens solltet ihr euch nicht entgehen lassen! Übrigens: Für wen Achterbahnfahren nach oder vor einem ausgiebigen Essen nicht die beste Idee ist, der kann auch ganz unabhängig von einem Parkbesuch reservieren. Und wer doch eher zu den Adrenalinjunkies gehört: beim Asia-Brunch im Restaurant Bamboo gibt es den Eintritt ins Phantasialand als Geschenk dazu!

 

Noch mehr Infos zu eurem Platz 1 gibt es übrigens hier:

Ice Cream Rolls: Teppanyaki eisgekühlt

 

 

Gina Dollen Hat ihre Kindheit Jahr für Jahr auf lustigen Wildwasserbahnfotos festgehalten. Liebt als Musikerin die Melodien in jedem einzelnen Themenbereich. Könnte den ganzen Tag damit verbringen, Colorado Adventure zu fahren - und freut sich jeden Morgen aufs Neue, das Phantasialand jetzt ihren Arbeitsplatz nennen zu können.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*