Home Hotels Die Erlebnismacher – im Hotel Matamba

Die Erlebnismacher – im Hotel Matamba

0
0

Mitten in Afrika. Mit wachem Blick und freundlichem Lächeln streift eine junge Frau durch die Savanne. Original afrikanische Masken, dunkle Holzmöbel, dicke Taue und üppige Wandgemälde – ihr entgeht nichts. All das begutachtet sie, prüft sie, testet sie – und lässt den Zauber Afrikas im Hotel Matamba, einem der beiden Themenhotels im Phantasialand, auf sich wirken.

„Unsere Gäste wollen hier mehr als übernachten. Sie wollen etwas erleben. Und nur, wenn die Optik bis ins kleinste Detail stimmt, können sich unsere Gäste komplett auf das Erlebnis Afrika einlassen und ihren Alltag vergessen“, sagt Anja Berners. Sie ist diejenige, die auf die liebevolle afrikanischen Gestaltung im Hotel Matamba achtet und den Gästen ein unvergessliches Erlebnis voller exotischem Flair und ansteckender Lebensfreude beschert. Mit ihrer detailverliebten Sorgfalt, ihrem Gespür für wahres Wohlbefinden und ihrem herzlichen Lächeln gehört sie zu den Menschen, die das Phantasialand so einzigartig machen!

Im Park und den Hotels, an den Attraktionen und Shows, in Küche und Konditorei, in Kostümschneiderei, Werkstatt und Gärtnerei, bei unserer Dinnershow Fantissima und bei Business to Pleasure findet ihr sie: eure Erlebnismacher! Die für euch alles geben – auf der Bühne und hinter den Kulissen. Die ihre ganze Kreativität in faszinierende Themenwelten, wunderschöne Kostüme und leckere Rezepte stecken. Die mit Herz und Seele dabei sind. Und euch mit perfektem Service, höchster Qualität und einem Lächeln begeistern wollen. Diese besonderen Menschen machen das Phantasialand so einzigartig! Und hier im Blog könnt ihr sie in unserer Videoreihe kennenlernen. Heute heißt euch Anja Berners, Direktionsassistentin Rooms, im Hotel Matamba willkommen!

Ihr wollt noch mehr Erlebnismacher aus dem Phantasialand kennenlernen? Dann schaut doch mal hier vorbei: Phantasialand-Blog – Die Erlebnismacher

Rebecca Kranz Liebt die Mäusejagd bei „Maus au Chocolat“ und hatte nach der ersten Fahrt mit TARON butterweiche Knie. Ist kein Gourmet, hat aber viel übrig für leckeres Essen. Trinkt so gut wie nie Kaffee. Fährt lieber an den Strand als in den Skiurlaub. Kommt ins Phantasialand seit sie klein ist – und ist jetzt Teil des Teams.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*