Home Club Eingeladen zu Fantissima

Eingeladen zu Fantissima

0
0

Der Phantasialand Club bei der Opening Night

Im Phantasialand Club ist einfach mehr drin! Phantastische Events zum Beispiel – wie die Chance, Fantissima hautnah zu erleben. Und das am magischen ersten Tag nach der Sommerpause!

Es war ein Event, das seinesgleichen sucht: Acht Mitglieder des Phantasialand Club haben einen unvergesslichen Abend bei Fantissima gewonnen – und das zur Opening Night! Mehr als 700 Club-Mitglieder haben sich für dieses einzigartige Club-Event beworben, zu acht durften sie dann gemeinsam mit ihrer Begleitung im Fantissima-Theater Platz nehmen – und einen grandiosen Abend erleben.


„Es war einfach etwas Besonderes, das wir hier sein konnten!“

Mareike Dittrich, Mitglied Phantasialand Club


Sie haben im Rhythmus der Musik geklatscht, bei großer Artistik den Atem angehalten und mit charmanten Künstlern gelacht. Das grandiose Vier-Gang-Menü und die unnachahmliche Stimmung des ersten Abends nach der Sommerpause genossen. Ihren Hochzeitstag gefeiert, Fantissima zum ersten Mal erlebt oder ganz neu kennengelernt. Und alle waren sich einig: Das war ein Club-Event nach Maß!


„Das war der beste Geburtstag meines Lebens!“

Davis Losowan, Mitglied Phantasialand Club


Vier Club-Mitglieder und ihre Begleitungen bei der Opening Night

An diesem Abend stimmte einfach die Chemie – vor allem auch zwischen den Club-Mitgliedern! Bei der Opening Night ist diese einzigartige Community des Phantasialand Club noch weiter zusammengewachsen. Wir freuen uns mit euch auf alles, was da noch kommt – und danken euch für einen wundervollen Abend!


 „Die Stimmung war einfach toll, wir haben sogar Nummern ausgetauscht.“

Chaymaa Halas


Vier weitere Gewinner mit ihren Begleitungen bei der Fantissima Opening Night

Ihr wollt mehr über die phantastische Gemeinschaft und die exklusiven Events im Phantasialand Club erfahren? Dann seid ihr hier auf unserer Homepage genau richtig!

Auch interessant:

Alles über den Phantasialand Club

Club-Events, exklusive Vorteile und phantastische Erlebnisse

Rebecca Kranz Liebt die Mäusejagd bei „Maus au Chocolat“ und hatte nach der ersten Fahrt mit TARON butterweiche Knie. Ist kein Gourmet, hat aber viel übrig für leckeres Essen. Trinkt so gut wie nie Kaffee. Fährt lieber an den Strand als in den Skiurlaub. Kommt ins Phantasialand seit sie klein ist – und ist jetzt Teil des Teams.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*