Home Fantissima Fantissima im Spotlight Mittendrin in den Fantissima-Studios

Mittendrin in den Fantissima-Studios

0
0

Fantissima im Spotlight: Das Tisch-Mapping

Ihr genießt das stylische Ambiente von Fantissima. Schmeckt die phantastischen Aromen des 4-Gang-Menüs. Und staunt über erstklassiges Live-Entertainment. Plötzlich tauchen direkt vor euch auf dem Tisch virtuelle Figuren auf – und interagieren mit den realen Künstlern auf der Bühne! Was ihr hier erlebt, ist ein echtes Novum im Bereich der Dinnershows: das Tisch-Mapping. Diese technisch hochkomplexe Illusion ist etwas ganz Besonders. Und versetzt euch mittenrein in ein Filmstudio der 30er-Jahre…

Eine großartige Illusion

Das Tisch-Mapping holt euch genau dort ab, wo ihr gerade sitzt. Lasst euch überraschen, wenn die Tische direkt vor euren Augen aufbrechen und den Blick freigeben auf das rege Treiben in den Fantissima-Studios. Hier sucht ihr mit Assistentin Greta nach der Sängerin, um dann mit ihr in einem luxuriösen Hotelzimmer von der großen Liebe zu träumen. Ihr spürt die Anspannung des Regisseurs vor jeder Szene und wippt dann begeistert mit, wenn zu den mitreißenden Beats von „Hit the road Jack“ der Klang von Steppschuhen durch die Fantissima-Studios schallt.

Eine großartige Live-Show…

Hautnah dabei

Bei Fantissima erlebt ihr mit dem Tisch-Mapping einen Filmdreh hautnah. Seid dabei, wenn sich virtuelle Figuren und echte Künstler gegenseitig die Bälle zuspielen. Und taucht ein in Welten voller Leben. Welten, die ihr nur bei Fantissima erleben könnt, Deutschlands erfolgreichster Dinnershow!

…verschmilzt mit virtuellem Entertainment

> Jetzt Tickets und Angebote für Fantissima entdecken


Edel, köstlich und überraschend anders

Entdecke jetzt das Dinner von Fantissima!

Außergewöhnlich. Persönlich. Exklusiv.

Entdecke jetzt das Ambiente bei Fantissima

Fantissima ist Deutschlands erfolgreichste Dinnershow – und trotzdem wissen viele von euch nicht so genau, was euch dort erwartet. Das wollen wir mit unserer Reihe „Fantissima im Spotlight“ ändern. Hier erfahrt ihr, was die Show, das Dinner und das Erlebnis von Fantissima ausmacht – und was das Gesamterlebnis Fantissima so einzigartig macht.

Rebecca Kranz Liebt die Mäusejagd bei „Maus au Chocolat“ und hatte nach der ersten Fahrt mit TARON butterweiche Knie. Ist kein Gourmet, hat aber viel übrig für leckeres Essen. Trinkt so gut wie nie Kaffee. Fährt lieber an den Strand als in den Skiurlaub. Kommt ins Phantasialand seit sie klein ist – und ist jetzt Teil des Teams.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*