Home Park Wintertraum It’s Showtime!

It’s Showtime!

0
0

Der Countdown läuft! Nur noch bis zum 20. Januar könnt ihr den Phantasialand Wintertraum 2018/19 erleben – und euch in unseren drei Indoor-Theatern von Live-Musik, beschwingten Choreografien und einer großen Prise Humor verzaubern lassen. Denn was gibt es im Winter Schöneres, als es sich gemeinsam im muckelig warmen Theater gemütlich zu machen und wundervolle Wintershows auf sich wirken zu lassen?

Talvia . Ein Wintermärchen.

Hier ist der Name Programm! Wenn ihr das Silverado Theatre betretet, fühlt ihr euch wie in einer verzauberten Welt aus Eis und Schnee. Dort, wo im Sommer noch die Artisten und Breakdancer der Show „JUMP!“ ihre wagemutigen Sprünge gezeigt haben, ist für den Wintertraum in wochenlanger Handarbeit ein riesiges Eisschloss entstanden. In der Kostümwerkstatt von Georgia Wagner haben die einzelnen Module dieses prächtigen Bühnenbilds langsam Gestalt angenommen – von den Türmen über die Burgzinnen bis hin zur glitzernden Eisschicht. Zu einem imposanten Schloss wurden die Einzelteile aber erst im Silverado Theatre selbst. Den Aufbau dort haben wir im Zeitraffer für euch festgehalten: 

Dieses Eisschloss ist wahrhaft königlich. Denn es ist das Zuhause von Prinzessin Talvia, die so gern die Welt entdecken würde – wäre da nicht ihr Vater, der sie aus lauter Angst um ihr Wohlergehen nicht gehen lassen will. So beginnt ein Wintermärchen für Groß und Klein, das mit seinen Facetten von Sehnsucht, Freundschaft und Liebe richtig ans Herz geht. Hier wird jede Emotion in rührende, mitreißende oder lustige Songs verpackt, bei denen ihr automatisch im Takt klatscht oder mit den Füßen wippt. Auch artistisch hat diese Show natürlich etwas zu bieten – von schwungvoll bis beeindruckend. Spätestens im Finale, wenn die drei Sänger gemeinsam ein Lied anstimmen, das ihnen aus der Seele spricht, hält euch nichts mehr auf den Sitzen – und die Künstler nichts mehr auf der Bühne!


Showzeiten „Talvia“:

13:15 Uhr, 15:30 Uhr und 17:45 Uhr im Silverado Theatre in Mexico (Dauer: ca. 25 Minuten)

Alle Jahre wieder…Truthahn, Trubel, Tannenbaum

Es ist doch schade, dass es jetzt wieder fast ein ganzes Jahr bis Weihnachten dauert. Ein ganzes Jahr, bis die lustige Verwandtschaft wieder die kleinen Dramen produziert, die zu Weihnachten gehören wie Tannenbaum und Lebkuchen. Umso schöner ist es doch, dass ihr in der Arena de Fiesta auch im Januar noch eine ganz besondere Familie und ihr gar nicht so besinnliches Fest erleben könnt.

Lasst euch von der eisigen Umgebung nicht täuschen – dieses Fest ist alles andere als unterkühlt! Hier geht es so richtig rund, wenn die Cousine mit dem Schwager flirtet, der Opa mit dem Truthahn umhertaumelt und die Geschenke durch die Luft fliegen. In diesem Wohnzimmer geht es bestimmt chaotischer zu als es bei euch jemals war! Und trotzdem – oder gerade deshalb – ist es ein Spaß, hier dabei zu sein! Unter den flotten Kufen spritzt das Eis hervor, die Hebefiguren schaffen andere auf dem Trockenen nicht und die Musik macht einfach Lust auf mehr! Und wie das so ist alle Jahre wieder: am Ende haben sich alle wieder lieb. Und wenn ihr wollt, bekommt ihr natürlich ein Foto mit eurem Lieblingsdarsteller!

Showzeiten „Alle Jahre wieder…“:

13:45 Uhr, 15:15 Uhr und 16:45 Uhr in der Arena de Fiesta in Mexico (Dauer: ca. 25 Minuten)

Crazy Christmas

Schon die mollig warmen, gepolsterten Sitze im Wintergarten laden dazu ein, die Show mit allen Sinnen zu genießen. Während ihr eure Blicke durch dieses altehrwürdige Schloss mit seiner riesigen Bibliothek wandern lasst, könnt ihr euch schon mal auf große Lachsalven, kleine Schrecksekunden und gaanz viel Magie einstellen.

Dieses Schloss scheint Zauberkräfte zu verleihen! Zumindest ist eine zierliche Frau hier zu einem Kraftakt in der Lage, der fast unmöglich scheint. Wenn dann aber wirklich gezaubert werden soll, geht das gerne mal schief – und bringt euch ganz sicher zum Lachen! Genauso wie die Trampolin-Artisten, die wirklich alles geben. Richtig zauberhaft wird es dann, wenn der Song „It’s magic“ beginnt. Was dann passiert, müsst ihr selbst herausfinden. Nur so viel: Ihr werdet euch wünschen, der Winter würde nie vorübergehen.   

Showzeiten „Crazy Christmas“:

12:30 Uhr, 14:45 Uhr und 17:00 Uhr im Wintergarten in Berlin (Dauer: ca. 40 Minuten)

Und wenn ihr die klare Winterluft genießen und trotzdem nicht auf phantastische Shows verzichten wollt, besucht doch mal Tiempo de Fuego! Wenn auf der riesigen Felslandschaft Mexicos Blumen wachsen und Feste gefeiert werden, verschwimmen die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Phantasie – bis zum feurigen Finale!

Apropos Finale: Am Ende eures Wintertags wartet unsere große Abendshow „The Magic Rose“ auf euch – mit wunderschönen, leuchtenden Kostümen und einer Lichtshow, der selbst die Fassaden unseres Berlins nicht widerstehen können. Ganz zu schweigen vom Feuerwerk, das jeden Abend* den Nachthimmel über dem Phantasialand erhelllt. So muss Winter sein!

In unserem Video seid ihr hautnah bei den Proben für unsere Wintershows dabei!
Phantasialand-Blog: Mission Wintertraum
Erfahrt mehr über das Herzstück aller Shows im Wintertraum!
Phantasialand Magazin: Das Herzstück aller Shows im Wintertraum
Für dieses Showerlebnis aus Licht und Feuer braucht es technische Präzision!
Phantasialand Magazin: Tiempo de Fuego

*Die Show „The Magic Rose“ und das Feuerwerk können bei schlechten Witterungs- und Windverhältnissen aus Sicherheitsgründen ausfallen.

Rebecca Kranz Liebt die Mäusejagd bei „Maus au Chocolat“ und hatte nach der ersten Fahrt mit TARON butterweiche Knie. Ist kein Gourmet, hat aber viel übrig für leckeres Essen. Trinkt so gut wie nie Kaffee. Fährt lieber an den Strand als in den Skiurlaub. Kommt ins Phantasialand seit sie klein ist – und ist jetzt Teil des Teams.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*