Home Gastronomie Teppanyaki-Eis rollen wie in Thailand!

Teppanyaki-Eis rollen wie in Thailand!

0
0

Club-Event mit Genussgarantie

Im Phantasialand Club bekommt ihr nicht nur ein Jahr lang mehr Erlebnis, sondern könnt bei exklusiven Events das Phantasialand in all seinen Facetten kennenlernen – und sogar selbst Hand anlegen: Wie zuletzt beim Eisrollen an der eiskalten Teppanyaki-Platte!
14 Club-Mitglieder waren die glücklichen Gewinner unseres genussvollen Club-Events im Restaurant Bamboo und lernten exklusiv die hohe Kunst des Teppanyaki-Eis-Rollens.

Auf thailändischen Street-Food-Märkten entdeckt, haben wir das außergewöhnliche Teppanyaki-Eis ins Restaurant Bamboo im Hotel Ling Bao geholt. Hier könnt ihr die kunstvoll gerollten Eiskreationen das ganze Jahr über zum Brunch und Dinner oder bei euren ganz persönlichen Feiern genießen.

Die köstlichen Ice Cream Rolls entstehen auf einer -26 °C kalten Platte – und unsere 14 Gewinner hatten beim Club-Event die Chance, dieses so besondere thailändische Dessert einmal selbst zu kreieren. Doch bevor sie eigenhändig das Eis ins Rollen brachten, zeigte Robel Bruk, Koch im Restaurant Bamboo, den „Nachwuchskräften“ erst einmal wie man den richtigen, eiskalten Dreh rausbekommt.
Als erstes ging es an die Auswahl der Zutaten: Jedes Teppanyaki-Eis besteht aus einem ganz speziellen Milch-Mix. Alles weitere kann sich jeder ganz nach Lust und Laune zusammenstellen: Mango, Kiwi oder Pflaume? Dunkle oder weiße Schokoladensplitter? Und wie wär’s mit einer Soße aus roten Früchten dazu?

Auf der kalten Platte wird all das dann gemischt und gehackt, geglättet und geschoben bis schließlich die leckeren Ice Cream Rolls entstehen. Professionell an der eiskalten Platte ausgebildet, zauberte Robel Bruk mit leichter Hand schwungvoll die ersten Rollen – unter den staunenden Augen der Club-Mitglieder. Denn als sie selbst an die kalte Platte traten, merkten sie schnell: Das richtige Rollen erfordert einiges an Geschick! Doch nach und nach meisterten alle die eindrucksvolle Technik – manch einer entpuppte sich sogar als wahres Naturtalent!

Ob mit leichter Hand oder ein paar Umdrehungen mehr, geschmeckt hat es am Ende allen Club-Mitgliedern – und sie alle waren sich sicher: Das nächste Teppanyaki-Eis im Restaurant Bamboo werden sie schon bald genießen!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*