Home Park Weltrekord! Und noch so viel mehr…
Weltrekord! Und noch so viel mehr…

Weltrekord! Und noch so viel mehr…

0
0

Im Phantasialand könnt ihr sagenhafte acht Weltrekorde auf einzigartigen Attraktionen erleben – und habt dabei nicht nur phantastischen Fahrspaß, sondern erkundet auch ein mystisches Dorf, das lebensfrohe Mexico oder eine scheinbar uralte Burganlage! Als ich das erste Mal im Bahnhof von TARON stand, wusste ich nichts von Weltrekorden. Ich wusste nur: Dieser Multi-Launch-Coaster ist außergewöhnlich. Und schnell. Sehr schnell! Dass TARON es damit wirklich ernst meint, habe ich dann beim ersten Launch begriffen – und beim zweiten Launch nochmal mit Nachdruck. Als ich danach mit butterweichen Knien durch Klugheim gestolpert bin, hörte ich um mich herum nur „Wow!“, „Das war echt der Hammer!“ oder „Lass uns direkt nochmal fahren!“


TARON ist einfach ein einzigartiges Erlebnis! Immerhin hält er vier Weltrekorde – obwohl das für uns bei der Entwicklung wirklich nicht im Mittelpunkt stand. Klar: Wir wollten mit TARON einen Multi-Launch-Coaster schaffen, wie ihr ihn auf der Welt nur einmal findet. Dabei lag uns euer Fahrspaß ebenso sehr am Herzen wie die Welt, in der TARON heute Zuhause ist: Das mystische Klugheim mit seinem urigen Charme. Hier schlägt das Herz des weltweit schnellsten Multi-Launch-Coasters mit dem intensivsten LSM-Launch der Welt. Wenn sein unverwechselbares Röhren erklingt und der in seiner Bauart längste Multi-Launch-Coaster der Welt Tempo macht, erlebt ihr dabei die meisten Schienenkreuzungen weltweit!

Aber was wäre das wert, wenn ihr nicht beim Vorbeirauschen an den naturgetreu gestalteten Basaltfelsen abenteuerliche Near-Miss-Effekte erleben könntet? Oder die Mühle des alten Kornmüllers nicht drei Mal durchqueren würdet? Die Spuren der Dorfbewohner unter den handgefertigten Holzdächern von Klugheim, ein krächzender Rabe, flüsternde Stimmen und der einzigartige Sound dieser Themenwelt: All das lässt TARON mit seinem Zuhause verschmelzen – zu einem grandiosen Gesamterlebnis, das ihr nur im Phantasialand findet!

Und wisst ihr was? Das gilt auch für die anderen Weltrekord-Attraktionen im Phantasialand! TARON ist nämlich nicht der einzige, der es mit dem Rest der Welt aufnimmt.

Auch TARONS kleiner Bruder RAIK lässt gern die Muskeln spielen. Hier dürfen schon die kleinen Besucher ab einen Meter Körpergröße einen Weltrekord erleben – und mit dem schnellsten Family-Boomerang der Welt vorwärts und rückwärts durch Klugheim sausen. In trauter Zweisamkeit fährt RAIK in Klugheim praktisch durch TARON hindurch – inklusive Bauchkribbeln beim Rückwärtsfahren und dem unvergleichlichen Gefühl, durch den eigenen Bahnhof zu fliegen…

Neben rasanten Fahrten darf an einem perfekten Sommertag in Deutschlands bestem Freizeitpark* natürlich der ultimative Wasserspaß nicht fehlen! Mein persönliches Highlight ist Chiapas – DIE Wasserbahn – weil sie einfach unfassbar gute Laune macht! Und es auch hier einen Weltrekord zu erleben gibt! Nach einer Expedition durch Mexiko und heißen Rhythmen in der Partyhöhle wartet die mit 53 Grad steilste Abfahrt einer Wildwasserbahn weltweit. Jedes Mal denke ich: das kann eigentlich nicht klappen! Denn es sieht wirklich so aus, als ginge es zwischen den Felsen und dem spritzenden Wasser senkrecht hinunter. Unweigerlich kommen mir die Totenschädel aus der Partyhöhle in den Sinn…bevor es nach einem surrealen Moment über dem Abgrund auch schon in die Tiefe geht! Und von ganz tief unten kommt auch die unbändige Freude, die mich dabei jedes Mal erfasst.

Tief hinunter durch Strudel und Kurven geht es in den Fledermausbooten von River Quest. Welcher Weltrekord hier auf euch wartet? Na, die weltweit höchste Abfahrt auf einer Rafting-Anlage! Hoch oben auf dem Turm einer scheinbar uralten Burganlage dreht ihr euch um die eigene Achse. Verwittertes Holz und das Mauerwerk wirken, als wären sie seit Jahrzehnten den Wassermassen ausgesetzt. Und hier, wo sich die Natur langsam ihren Platz zurückzuerobern scheint, wartet ein ganz besonderer Nervenkitzel auf euch: Denn es ist vorher nie klar, ob der Wasserschwall über euch oder doch über euren Freunden niedergeht. Aber eins sei euch gesagt: Wer bei diesem Roulette verliert, ist nass. Und zwar so richtig. Auch ich musste meine Jeans schonmal auswringen…und habe den Rest dann in den schwungvollen Kurven im „Temple of the Night Hawk“ trocknen lassen – der längsten Dunkelachterbahn der Welt.

Für was ihr euch auch entscheidet: In Deutschlands bestem Freizeitpark* erlebt ihr eine Zeit voller Rekorde! Und könnt ganz nebenbei durch Afrika streifen, durch das Berlin der 20er Jahre bummeln oder China Town mit seinen original chinesischen Pagoden entdecken. Wenn ihr dann abends auf dem Dorfplatz in Klugheim zusammen ein kühles Getränk genießt oder den Tag beim Dinner in einem unserer Themenhotels ausklingen lasst, werdet ihr feststellen: Es sind längst nicht nur die Weltrekorde, die euch heute glücklich gemacht haben.

Ihr seid neugierig auf den Fahrspaß im Phantasialand? Dann schaut doch mal hier vorbei – oder besorgt euch direkt Tickets für Deutschlands besten Freizeitpark*!

*Gewählt beim Parkscout Publikums Award 2017

Rebecca Kranz Liebt die Mäusejagd bei „Maus au Chocolat“ und hatte nach der ersten Fahrt mit TARON butterweiche Knie. Ist kein Gourmet, hat aber viel übrig für leckeres Essen. Trinkt so gut wie nie Kaffee. Fährt lieber an den Strand als in den Skiurlaub. Kommt ins Phantasialand seit sie klein ist – und ist jetzt Teil des Teams.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*